Hochschule

Campus Zum 15. Mal feiert die Uni das Schlossfest

Musik und Wissenschaft

Archivartikel

Zum 15. Mal lädt die Universität Mannheim am Samstag, 8. September, zum Schlossfest ein. Auf mehreren Bühnen erwartet die Besucher wieder eine abwechslungsreiche Mischung aus Kunst, Musik, Comedy und Wissenschaft. Höhepunkt des Abends ist ein großes Feuerwerk um 22 Uhr. Das Wissenschaftsprogramm und der Studieninfotag beginnen bereits am Nachmittag ab 15 Uhr, das Kulturprogramm startet um 18 Uhr. Der Eintritt zum Schlossfest ist frei.

Eröffnet wird das Schlossfest von dem Rektor der Universität, Ernst-Ludwig von Thadden, dem Bürgermeister der Stadt Mannheim, Michael Grötsch, und den Asta-Vorsitzenden Sebastian Gabel, Hilke Viehöfer-Jürgens und Leon Heckmann, die die neuen Studierenden um 18.25 Uhr von der Hauptbühne im Ehrenhof aus begrüßen. Im Anschluss ist auf den verschiedenen Bühnen auf dem Schlossgelände Musik unterschiedlicher Stilrichtungen zu hören.

Die Universität gibt beim Schlossfest auch Einblicke in ihre Forschung. Am Nachmittag können die Besucher beim interaktiven Programm in den Räumen der Mannheimer Business School im Schlossflügel Ehrenhof Ost unter anderem im Selbstversuch herausfinden, was die Signale des Körpers über unsere Gefühle verraten.

Wer einen Blick auf Mannheim von oben werfen will, kann an dem Abend auf die Dachterrasse des Mittelbaus. Tickets dafür kosten drei Euro. Die Tickets können bereits im Vorfeld beim Campus Shop oder an der Abendkasse am Infostand auf dem Ehrenhof erworben werden.

Beim angeschlossenen Studieninfotag können sich Studieninteressierte und ihre Eltern am Nachmittag ab 15 Uhr in einem Vortrag im Hörsaal A3 und bei einem Fächermarkt im A3-Foyer zu den Studiengängen und Bewerbungsverfahren an der Universität Mannheim informieren. Zum Abschluss des Abends wird im Ostflügel auf zwei Partys bis 3 Uhr gefeiert. Karten hierfür sind im Campus Shop der Universität für jeweils sechs Euro erhältlich, an der Abendkasse für acht Euro.