Hochschule

Drittmittel Jochen Hörisch sieht die Entwicklungen in der Hochschul-Finanzierung äußerst kritisch

"Neue Prestige-Währung"

Archivartikel

Ein prominenter Widersacher des Drittmittel-Systems ist Jochen Hörisch. Seit 25 Jahren lehrt der Germanistik-Professor an der Uni Mannheim und beobachtet das Werben um die Gelder: Die Unis verlören dabei ihre "wichtigste Ressource."

Welche Rolle spielen Drittmittel in Ihrem Alltag und welche Rolle spielen sie Ihrer Meinung nach allgemein an der Uni Mannheim?

Jochen Hörisch: In

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3620 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00