Hochschule

Popakademie Senioren schreiben eigene Songs, singen und spielen die Musik dazu / Unterstützt werden sie von zwei Mannheimer Studenten

Studenten zeigen Senioren das Rappen

Archivartikel

Wo sonst Holzstühle mit lila-türkis gemustertem Stoffüberzug stehen, steht heute ein Schlagzeug. Und am Schlagzeug sitzt nicht, wie sonst, der 25-jährige Musikstudent Raffael Lewczuk. Sondern der 68-jährige Harald Burth.

Im Mehrgenerationenhaus in der Mannheimer Neckarstadt treffen sich seit zwei Jahren jeden Dienstag etwa 20 Senioren und zwei Popakademie-Studenten, um gemeinsam Musik zu

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4024 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00