Ilvesheim

Ilvesheim

36 Stellplätze vor den Wohngebäuden

In Ilvesheims Mozartstraße 41-45 können im Außenbereich drei Wohngebäude entstehen. Das Bauvorhaben ist bereits genehmigt. Es beschäftige jetzt aber nochmals den Technischen Ausschuss wegen der Neuordnung der Stellplätze. Nach der Überplanung sind 36 Stellplätze – zwei davon behindertengerecht – unmittelbar vor den 24 Wohneinheiten möglich. Der TA stimmte zu, nur Sarah Nick-Toma (Grüne) enthielt sich der Stimme. Die Zufahrt erfolgt über die Mozartstraße, das Grundstück wird über den Wendehammer angebunden. Laut Bürgermeister Andreas Metz sei im Endzustand auch eine Erschließung über die Feudenheimer Straße möglich. Ursprünglich waren die Stellplätze auf einer Teilfläche am Lidl-Parkplatz vorgesehen. Diese Fläche kann jetzt wieder in die Planung miteinbezogen werden. Ein Bauträger will die drei Häuser bauen. Die Gemeinde hat den Plan, ein Haus für Flüchtlinge anzumieten. Gegen die Pläne hat sich vor Ort Widerstand geregt. neu