Ilvesheim

Ilvesheim Tannenbäume müssen selbst entsorgt werden

Abholaktion abgesagt

Bis zuletzt hatten die Mitglieder des MGV Aurelia Ilvesheim noch Hoffnung, doch seit Dienstag ist klar: Die für Samstag, 16. Januar, geplante Tannenbaumaktion des Vereins muss wegen der neuen Corona-Bestimmungen abgesagt werden. Das teilte eine Vertreterin des MGV dieser Redaktion mit. Die Verlängerung des Lockdowns mache eine Absage unumgänglich.

Wer bereits Plaketten gekauft hat, kann das Geld bei Rückgabe in der Vorverkaufsstelle (Getränke-Vögele) zurückbekommen. Es besteht aber auch die Möglichkeit, die Plaketten bis zur nächsten Aktion 2022 aufzubewahren. Sie behalten ihre Gültigkeit. Von der AVR werden auf dem Parkplatz der Neckarhalle am Hallenbad (in der Heddesheimer Straße) Container aufgestellt.

Die Bürger sollen ihre Tannenbäume selbst zu den Containern bringen und dort einwerfen. Dieser Service ist nach Angaben der Ilvesheimer Verwaltung kostenlos. Laut MGV können die Tannenbäume bis Sonntag, 17. Januar ,zu den Containern gebracht werden. Die AVR holt sie dann am Montag, 18. Januar, morgens ab. tge