Ilvesheim

Ilvesheim kfd-Frauen gestalten Osterbrunnen

Attraktiver Blickfang vor dem Rathaus

Archivartikel

Ein schöner Osterbrunnen ziert den Vorplatz des Ilvesheimer Rathauses. Für den attraktiven Blickfang zeichnet die katholische Frauengemeinschaft (kfd) von St. Peter Ilvesheim verantwortlich.

Wie die kfd-Vorsitzende Anni Wawra mitteilte, haben fleißige Frauen im Gemeindehaus St. Peter zuerst 230 Palmsträuße für den Palmsonntag gebunden, um anschließend sechs Bögen für den Osterbrunnen zu fertigen. Der Erlös der Palmsträuße ergab den stolzen Betrag von 477 Euro. Das Geld geht an die Kinderhilfe Bethlehem. Versorgt mit reichlich Buchs und Thuja ließen die kfd-Frauen die Bögen für den Brunnen vor dem Rathaus wachsen. Der Bauhof hat das Gerüst aufgebaut und die gebundenen Bögen im Gemeindehaus abgeholt.

Dann konnten die Frauen ans Schmücken gehen. Zuerst wurde das Grün an das Gerüst gebunden, dann die Eier an die Bögen gesteckt und zum Schluss wurden Schleifen angebracht. neu