Ilvesheim

Ilvesheim

Ausschuss berät über hohen Zaun

Der Technische Ausschuss (TA) der Gemeinde Ilvesheim befasst sich am Mittwoch, 11. April, mit drei Anträgen. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im Rathaus. Auf dem Grundstück in der Bergstraße 45 ist der Umbau und die Erweiterung des vorhandenen Wohngebäudes geplant. Die Verwaltung empfiehlt die Zustimmung zu dem Projekt sowie auch zu der erforderlichen Befreiung wegen der Überschreitung der vorderen Baugrenze mit einem Aufzug. Die Verwaltung hebt positiv hervor, dass durch die zusätzliche Ausstattung das Obergeschoss des Gebäudes nachträglich barrierefrei wird.

Auch im Brunnenweg 50 ist der Umbau und die Erweiterung des vorhandenen Mehrfamilienhauses vorgesehen. Hier empfiehlt die Verwaltung ebenso das Einvernehmen zu erteilen. In der Ladenburger Straße 2 beabsichtigt ein Antragsteller eine massive Einfriedung zu errichten. Die Höhe der Anlage soll circa 1,75 Meter betragen. Das Grundstück liegt an der vielbefahrenen Landesstraße. Der Zaun soll deshalb auch als Lärmschutz dienen. Die Verwaltung rät, dem Projekt sowie der erforderlichen Befreiung zuzustimmen. neu