Ilvesheim

Ilvesheim Verwaltung hat Standorte für "günstigen Wohnraum und Nachverdichtung" geprüft / Morgen Thema im Gemeinderat

Bürgerinitiative bemängelt "ablehnende Grundtendenz"

Archivartikel

Die Gemeinde Ilvesheim hat beim jüngsten Runden Tisch (wir berichteten) mit Vertretern der Bürgerinitiativen Lessingstraße, Bergstraße, Pro Integration und des Gemeinderats ein paar Hausaufgaben mitgenommen. Diese wurden prompt erledigt. So kann der Bürgermeister am Donnerstag, 23. Februar, um 19 Uhr im Gemeinderat die Ergebnisse des Faktenchecks für "Alternativstandorte zur Nachverdichtung"

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4387 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00