Ilvesheim

Ilvesheim Gemeinde strebt Förderung aus Sonderprogramm an / Verwirklichung des 15-Millionen-Euro-Projektes weiter offen

Bund soll Kombibad retten

Archivartikel

Für den Neubau eines Kombibads in Ilvesheim gibt es neue Hoffnung. Der Gemeinderat hat am Donnerstag in nichtöffentlicher Sitzung beschlossen, sich um Mittel aus einem Bundesprogramm zu bewerben. Damit könnte das 15 Millionen Euro teure Vorhaben doch noch realisiert werden. Die Entscheidung fiel mit Mehrheit, wie Bürgermeister Andreas Metz gestern mitteilte

Am 6. August wurde der

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2694 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00