Ilvesheim

Ilvesheim Fraktion möchte Freizeitanlage realisieren

CDU-Antrag für Sportplatz

Archivartikel

Die Ilvesheimer CDU hat den Bau einer Freizeitanlage im Norden der Gemeinde beantragt. Ein entsprechendes Dokument reichte die Fraktionsvorsitzende Katharina Kohlbrenner in der jüngsten Sitzung des Verwaltungsausschusses ein. Die neue Anlage soll als öffentliche Anlage im Sinne eines „erweiterten Bolzplatzes“ ausgelegt sein. „Als Bolzplatz wird hier ein Hartplatz verstanden, der die

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1085 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00