Ilvesheim

Ilvesheim Amt der zweiten Vorsitzenden nach Vakanz wieder besetzt

Cornelia Welker füllt Lücke im Vorstand der AWO

Archivartikel

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Ilvesheim hat wieder eine zweite Vorsitzende: Bei der Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus Hirsch haben die Mitglieder Cornelia Welker in das zuletzt unbesetzte Amt gewählt. Sonja Münch bleibt Vorsitzende. Alle Wahlen erfolgten einstimmig. Auch sonst bleibt die alte Führungscrew im Amt, wie die 13 anwesenden Mitgliedern entschieden. So ist Regina Zäh weiter

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1796 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00