Ilvesheim

Ilvesheim Im neuen Trauzimmer sollen örtliche Künstler ihre Arbeiten ausstellen können

Den Festtag optisch verschönern

Archivartikel

Kunstwerke einheimischer Künstler im neuen Trauzimmer des Ilvesheimer Rathauses sollen demnächst heiratswilligen Paaren ihren Festtag optisch einen besonderen Akzent geben. Ilvesheims Bürgermeister Andreas Metz beratschlagte dies jetzt mit Erika Bühler, Monika Christensen, Dagmar Klopsch-Güntner und Prof. Alexander Hubrich. Außerdem will noch Jane Heisel das Vorhaben unterstützen. Hell,

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1827 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00