Ilvesheim

Ilvesheim Bei Kultur im Dunkeln treten in der Schlossschule dieses Mal sehr unterschiedliche Künstler auf

Eine offene Bühne für alle

Archivartikel

Kultur im Dunkeln ist einerseits eine Herausforderung für alle sehenden Menschen und andererseits ein Garant für einen immer ausverkauften schwarzen Salon. Während der Leiter von Kultur im Dunkeln Gunter Bratzel es immer wieder schafft hochkarätige Musiker zu engagieren, steht die „Open Stage“ allen Menschen offen, die sich trauen, im Dunkeln etwas vorzutragen. Dabei ist es egal, ob es sich um

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2972 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00