Ilvesheim

Ilvesheim Ausschüsse des Gemeinderats tagen häufiger

Extraschicht für Gremien

Archivartikel

Vieles ist während des Beginns der Corona-Pandemie liegengeblieben, jetzt macht sich der Ilvesheimer Gemeinderat wieder daran, die wichtigsten Themen in öffentlichen Sitzungen zu beraten. Am Donnerstag fand der Gemeinderat statt, in den Ausschuss-Sitzungen der kommenden Woche werden besonders die Beratungen über den Haushaltsplan im Mittelpunkt stehen. Dafür schieben Verwaltung und Gemeinderäte sogar Sonderschichten.

Wie die Gemeinde mitteilte, macht die öffentliche Sitzung des Technischen Ausschusses (TA) am Mittwoch, 13. Mai, den Auftakt. Sie beginnt um 19 Uhr in der Mehrzweckhalle. Darauf folgt der nichtöffentliche Teil der TA-Sitzung. Im Anschluss gibt es aber direkt eine öffentliche Sitzung des Verwaltungsausschusses, in der zum ersten Mal der Haushaltsentwurf für das Jahr 2020 beraten wird. Am Folgetag, 14. Mai, trifft sich der Verwaltungsausschuss erneut. Auch hier wird der Haushalt im Mittelpunkt stehen. Der Entwurf wird zum zweiten Mal beraten. Darüber hinaus wird das Gremium über die sogenannte Eröffnungsbilanz sprechen. Dies ist eine Bewertung des Vermögens, das die Gemeinde besitzt, also zum Beispiel Straßen oder Gebäude. tge