Ilvesheim

Ilvesheim Fraktionssprecher Michael Haug (Grüne) lehnt das Kombibad weiterhin ab / Ökopartei richtet Fokus auf Radwege und Baumpflanzungen

Für eine fahrradfreundlichere Gemeinde

Archivartikel

„Für das Kombibad gibt es nach der Wahl keine Mehrheit mehr,“ sieht Ilvesheims Grünen-Fraktionssprecher Michael Haug keine Chancen mehr für das millionenschwere Projekt. „Das ist das Ergebnis der Kommunalwahl,“ sieht er sich und seine Fraktion in der Ablehnung der Freizeiteinrichtung bestätigt. „Wir haben einen Wählerauftrag“. Im Hinterkopf hat er den Zugewinn der Grünen um drei Ratssitze auf

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3661 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00