Ilvesheim

Ilvesheim Insel-Kerwe steigt vom 25. bis 28. August in der Schlossstraße

In diesem Jahr bleibt das Gärtl zu

In weniger als zwei Wochen herrscht in Ilvesheim wieder der Ausnahmezustand. Dann ist die Schlossstraße für den Kfz-Verkehr gesperrt und die Festmeile eröffnet. Von Freitag bis Montag, 25. bis 28. August, kreisen bei der Insel-Kerwe die Schoppen. Am Freitag wird die Veranstaltung mit der Inthronisation der Kerwe-Gretel eröffnet. Auf dem Chécy-Platz ertönt die schräge Musik der Newwlfezza Mannheim. Das offiziell erste gezapfte Bier gelangt gratis in durstige Kehle. Der Karnevalverein Insulana Ilvesheim (KVI) überwacht das Brauchtum und die Gretel und verlost zudem Gockel, Gans und Zwetschgenkuchen.

Vereine und Schausteller

Nach dem offiziellen Startschuss begrüßen die Vereine die Gäste. Mit von der Partie sind der Minigolfclub, die Freiwillige Feuerwehr, der Partnerschaftsverein, die Spielvereinigung, der Männergesangverein Aurelia, der Karnevalverein Insulana und auch der Bund der Selbstständigen. Die Schausteller öffnen wieder Fahrgeschäfte und bieten Süßwaren an. Viele Besucher werden das Kerwegärtl vermissen. Der Freundeskreis hat sich "nach sehr, sehr langer Überlegung und schweren Herzens" dazu entschieden das Gärtl geschlossen zu lassen. Die Helfer werden eben nicht jünger und auch nicht mehr.

So wird nur noch auf der Schlossstraße gefeiert. Auch mit Unterstützung von Discjockeys. Bei der Freiwilligen Feuerwehr lagt DJ Bentzinger am Freitag, Samstag und Montag die Scheiben auf. Bei der Spielvereinigung macht DJ Oehli auch am Freitag, Samstag und Montag Stimmung. Beim Sportverein mixen täglich andere Abteilungen angesagte Cocktails. Die Handballer versprechen beim Würfelspiel ein Freigetränk. Ein Euro Einsatz und die 6 würfeln, schon ist der Longdrink gratis. Am Samstag und Sonntag präsentieren sich auch die örtlichen Gewerbetreibenden. Der BdS Ilvesheim hat bekanntlich eine neue Führungsmannschaft und will daher mit möglichst vielen Besuchern ins Gespräch kommen.

Am Sonntag organisiert der MGV Aurelia sein traditionelles Kerwesingen erstmals fernab vom Schuss im Sängerheim. Um 17 Uhr wollen die Sänger ihren Betrieb in der Schlossstraße wieder aufnehmen. Am Montag stehen aber auf alle Fälle alle Vereine ab 10 Uhr parat. Das Datum gilt in Ilvesheim schließlich als Feiertag.Das Rathaus und andere Einrichtungen der Gemeinde haben an diesem Tag geschlossen. Bis 22.30 Uhr wird gefeiert, die Verbrennung der Kerwe-Gretel samt Predigt und Feuerwerk läutet das Ende ein.

Die Ilvesheimer Schlossstraße wird von Donnerstag, 24. August, 8 Uhr, bis Dienstag, 29. August, 12 Uhr gesperrt. neu