Ilvesheim

Ilvesheim 24 Schüler machen Wahlerfahrung / Resonanz ist eindeutig positiv

Juniorwahl in der Schlossschule

Archivartikel

Verplombte Wahlurne, Kabine und Wahlschablone: Das Lehrerzimmer der Schlossschule in Ilvesheim war fast ein authentisches Wahllokal. Grund für diese Inszenierung: die Juniorwahl. Die Klassen acht, neun und zehn der Real- und Hauptschulklassen sowie der Förderstufe durften am Donnerstag ihre Stimmen abgeben.

Insgesamt 24 blinde und sehbehinderte Schüler hatten die Möglichkeit, drei Tage

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2616 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00