Ilvesheim

Ilvesheim 25. Herbstfest der CDU im Bürgerhaus "Hirsch"

Leckere Pfälzer Platten geputzt

Zum nunmehr 25. Herbstfest hatte der CDU-Gemeindeverband Ilvesheim in die anheimelnde Atmosphäre von Ilvesheims guter Stube, dem Bürgerhaus "Hirsch", eingeladen. Neben allen Anwesenden begrüßte der erste Vorsitzende und Gemeinderat Georg Sommer mit Bürgermeister Andreas Metz, dem Landtagabgeordneten Georg Wacker und dem Landesgeschäftsführer der CDU Baden Württemberg, Christian Mildenberger, die politische Prominenz aus Ort und Land.

"Nach vorne gehen"

Georg Wacker freute sich, wieder hier in Ilvesheim zu sein und sprach über die kürzlich erfolgte Bundestagswahl. Von langatmigen Wahlanalysen wollte er an einem Tag, an dem die Geselligkeit ganz vorne stand, absehen. Seine Worte richteten sich in die Zukunft, sein persönlicher Befund dahingehend lautete: "Mit dem richtigen Blick und den dazugehörigen Konsequenzen nach vorne gehen". Bei einer kleinen, aber feinen Pfälzer Spezialitätenauswahl wie Bratwurst, Saumagen und Leberkäse mit Sauerkraut, einzeln oder auch als Platte erhältlich oder alternativ bei Zwiebelkuchen und neuem Wein wurde ein bisschen politisiert, gefachsimpelt, erzählt und viel gelacht. Bei einem großzügigen Kuchenbuffet voller Leckereien konnte man der Lust nach Süßem frönen.

Dank einerguten Mischung von Nieten und Gewinnen konnte auch fast jeder Besucher einige Preise aus der von Doris Keller vorbereiteten Tombola mit nach Hause nehmen. Worte des Dankes fand Georg Sommer abschließend für alle fleißigen Hände des Festes vor und hinter den Kulissen, ohne die ein solches Fest gar nicht zu stemmen wäre. moko