Ilvesheim

Ilvesheim CDU und Grüne scheitern mit Antrag, die Mittel für den umstrittenen Bau zu streichen / Freibadgelände soll in Gemeindehand bleiben

Mehrheit verteidigt Kombibad gegen Kritiker

Archivartikel

Der umstrittene Bau des Kombibades in Ilvesheim wird zum Wahlkampfthema. Das ist bei der Beratung des Etatentwurfs für 2019 am Donnerstag im Verwaltungsausschuss deutlich geworden. CDU und Grüne beantragten, die Position komplett aus dem Haushalt zu streichen, Freie Wähler, SPD und Bürgermeister Andreas Metz lehnten das mit ihrer Mehrheit ab.

Zuvor hatte Metz erläutert, dass die

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3271 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00