Ilvesheim

Ilvesheim: Zum 15-jährigen Bestehen der Partnerschaft mit Chécy erwartet die Gemeinde Besuch aus Frankreich

Neue Schilder werden eingeweiht

Archivartikel

Klaus Neumann

Am 15. Januar 1994 läuteten in Ilvesheim die Hochzeitsglocken besonders laut. Denn die Insel-Kommune begab sich mit der französischen Gemeinde Chécy in den Hafen der Ehe. Der damalige Bürgermeister Roland Esche und sein Amtskollege Gérard Lambert setzten ihre Namenszüge unter kunstvoll gestaltete Urkunden. Am 21. Mai folgte auf französischem Boden die Gegenzeichnung. Knapp

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2494 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00