Ilvesheim

Ilvesheim Regelung unter anderem in der Schlossstraße

Nun gilt Tempo 30

Archivartikel

Autofahrer dürfen in bestimmten Straßen Ilvesheims nur noch 30 Kilometer pro Stunde fahren. Wie Bürgermeister Andreas Metz mitteilte, wurden die Schilder am Montagmorgen in der Schlossstraße – und aller Wahrscheinlichkeit nach auch in den anderen Straßen – angebracht. Die Geschwindigkeitsbeschränkung gilt in der Schlossstraße, der Seckenheimer Straße sowie in Teilen der Feudenheimer und der Wallstadter Straße. In der Schlossstraße muss den ganzen Tag 30 Stundenkilometer gefahren werden, in den anderen Bereichen nur nachts.

Die Änderungen sind Teil des neuen Lärmaktionsplans, durch den Anwohner geschützt werden sollen. Der Gemeinderat hatte Ende Januar einstimmig für das neue Tempolimit votiert (wir berichteten). Um so eine Geschwindigkeitsgrenze einführen zu dürfen, müssen bestimmte Lärmwerte an einer Mindest-Anzahl von Gebäuden überschritten werden.

Was das Tempolimit in der Schlossstraße angeht, könnten die Karten allerdings noch einmal neu gemischt werden. Durch den Neubau von Landesstraße 597 und Neckarbrücke wird die Schlossstraße vermutlich entlastet und dadurch leiser. Dadurch könnte ein Tempolimit wieder aufgehoben werden. Die Ilvesheimer Verwaltung sieht das gelassen. Nach Fertigstellung der Brücke ist die Schlossstraße keine Landesstraße mehr und dann gelten ohnehin andere Anforderungen an den Lärmschutz. tge