Ilvesheim

Ilvesheim: VR Bank Rhein-Neckar schüttet 12 400 Euro aus Gewinnsparetat aus

Spende auch für die Sanierung des Weihers Mahrhöhe

Archivartikel

An einen ungewöhnlichen Ort lud die VR Bank Rhein-Neckar zur Übergabe von Spenden ein. Weil unter den Begünstigten der Angelsportverein 1928 Ilvesheim war, der sich als Pächter des sogenannten Wasserlochs um die ökologische Neugestaltung des Grundwasserweihers kümmert, fand das Treffen unmittelbar am Anschauungsobjekt statt. Hier also, außerhalb des Ortes, unweit des Friedhofs Nord und des

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1537 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00