Ilvesheim

Teams aus ganz Europa kicken beim 64. Inselcup

Archivartikel

Sport: Ilvesheimer Spielvereinigung lädt ein

Ilvesheim.Kann der FC Augsburg seinen Titel beim Insel-Cup in Ilvesheim verteidigen? Von Freitag, 27. Juli, bis Sonntag, 29. Juli, kämpfen erneut acht Mannschaften um den begehrten Titel.

Dieses Jahr sind wieder der FC Augsburg, die Spielvereinigung 03 Ilvesheim, Waldhof Mannheim und der FC Brügge aus Belgien bei dem Fußballturnier vertreten. Neu sind die Teams der U19-Junioren des 1. FC Kaiserslautern, des 1. FC Nürnberg, NK Siroki Brijeg aus Bosnien und Herzegowina und die Wolverhamptons Wanderers aus England.

Der Insel-Cup findet bereits zum 64. Mal im Ilvesheimer Neckarstadion statt und wird von der Spielvereinigung organisiert. Mit vier Turnierspielen beginnt die Veranstaltung freitags ab 16 Uhr.

Gegen 20.30 Uhr ist ein offizieller Empfang von Bürgermeister Andreas Metz im Namen der Gemeinde angesetzt. Samstags beginnt das Turnier ab 11 Uhr. In acht Spielen treten die Teams gegeneinander an. Ab 20 Uhr findet zudem die Insel-Cup-Party statt, die von der zweiten Mannschaft der Spielvereinigung organisiert wird. Der Eintritt hierzu ist frei.

Die Platzierungspiele beginnen mit der Entscheidung um den achten und siebten Platz am Sonntag und enden mit dem großen Finale. Dieses ist für 17.30 Uhr angesetzt.

Turnierkarten für das ganze Wochenende sind für acht Euro an der Stadionkasse erhältlich. Einzelkarten kosten freitags drei Euro, samstags und sonntags je fünf Euro. Neben den Spielen gibt es zudem Angebote wie ein Torwandschießen sowie diverse Getränke und Speisen.

Info: Mehr unter www.inselcup.com

Zum Thema