Ilvesheim

Ilvesheim Ortsverband wird 70 Jahre alt

VdK singt und feiert

Mit Sektempfang und einer Ausstellung zur Entwicklung des Ilvesheimer VdK-Ortsverbandes feiern die Mitglieder dessen 70-jähriges Bestehen in der Gemeinde.

Die Feier findet am Samstag, 14. Juli, ab 13 Uhr im Aurelia Sängerheim in Ilvesheim statt. Bis 14 Uhr werden die Gäste vom Shanty Chor musikalisch auf der Terrasse begleitet. Ab 14 Uhr werden zum Auftakt Lieder zum Mitsingen gespielt, darunter „Wenn beim VdK wir sind“. Die Begrüßungsansprache hält die Vorsitzende des Vereins Christa Erbe.

Auch Andreas Metz, Bürgermeister der Gemeinde, wird sich zu Wort melden. Der Ansprache von Rainer Schlipper, Vorstandsmitglied im Bezirksverband Nord Baden, folgt eine Kaffeepause und anschließend eine Laudatio. Zudem wird die ehemalige Vorsitzende Margarete Schieß geehrt und die „Silberlocken“, die Seniorengesangsgruppe der SpVgg, sorgen für den Abschluss. Dem folgt ein gemütliches Beisammensitzen.

Der Sozialverband entstand, um sich in der Nachkriegszeit für Geschädigte einzusetzen und Existenzängste zu mildern. Seitdem konnten viele Versorgungsansprüche durchgesetzt werden und Aktivitäten bieten den Mitgliedern regelmäßig Abwechslung. sza