Ilvesheim

Ilvesheim

Wohnen in Trafostation

Archivartikel

Von einem Phänomen sprach Bürgermeister Andreas Metz, als er im Technischen Ausschuss den Antrag wegen des Um- und Erweiterungsbaus eines Trafohauses vorstellte. Im Mahrgrund 1 und 1a wollen die Antragsteller ein ehemals als Trafostation genutztes Häuschen zu privaten Wohnzwecken umbauen. Den Eigentümern des Objektes gehören auch die nördlich und südlich angrenzenden Flächen. Die gewählte

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1063 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00