Innenstadt / Jungbusch

Mitte/Jungbusch Initiative zur Zukunft des Stadtteils

Anwohner wollen keinen „Ballermann“

Archivartikel

Alle Bewohner des Jungbusch waren eingeladen, gemeinsam darüber nachzudenken, wie ihr Stadtteil in Zukunft aussehen soll. Ziel der Aktion war es, bei einer Zusammenkunft auf dem Quartiersplatz eine Allianz für den öffentlichen Raum zu bilden. Hermann Rütermann von der Initiative Kulturbrücken stellte fest, dass besonders an Wochenenden viele Menschen den Jungbusch besuchten, um hier Party zu

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3675 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00