Innenstadt / Jungbusch

Innenstadt Aufruf von SOS Stadtbaum

Bäume brauchen Gießkanne

Archivartikel

Die Bürgerinitiative SOS Stadtbaum Mannheim rät dazu, vor allem die neugepflanzten Bäume zu wässern, um sie zu erhalten. „Im Moment brauchen die Bäume in den Straßen dringend Wasser“, sagt Ursel Risch, Sprecherin der Initiative. „Deswegen sollten die Bürger die Gießkanne in die Hand nehmen“, fordert sie Anwohner zum Handeln auf. Fünf bis zehn Kannen je nach Größe des Baumes pro Woche seien bereits genug. Hitze und Trockenheit schade den Bäumen enorm. Im Hitzesommer 2018 sind zahlreiche Exemplare eingegangen und mussten schließlich gefällt werden. Ein Baum, so Risch in einer Pressemitteilung, senkt in seiner Umgebung die Temperatur um bis zu 15 Grad. Zudem produziere er täglich Sauerstoff für zehn Menschen. Um so ein Exemplar zu ersetzen, müssten 2000 junge Bäume gepflanzt werden. Deshalb der Aufruf der Initiative: Wer kann, sollte den Bäumen vor der Haustür in diesen Tagen unbedingt helfen. aph/red