Innenstadt / Jungbusch

Jungbusch

Böhlen-Trio im Laboratorio 17

Archivartikel

Am kommenden Freitag, 5. April, 20 Uhr, ist das Sebastian Böhlen Trio zu Gast bei „Jazz im Busch“ im Laboratorio17 in der Jungbuschstraße 17. Der Gitarrist Böhlen ist als Dozent im Jazz-Studiengang der Mannheimer Musikhochschule tätig. „Dem Trio mit seinen langjährigen Mitmusikern Friedrich Betz und Dominik Raab gelingt es meisterlich, seine Kompositionen stimmungsvoll und gleichzeitig mitreißend umzusetzen“, verspricht Organisator Steffen Rosskopf ein Konzertereignis mit „hochklassigem Gitarrenjazz in Reinkultur.“ Jazz im Busch ist eine Konzertreihe, die seit 15 Jahren jeden Monat ein Konzert auf der Bühne des Laboratorio17 bringt.