Innenstadt / Jungbusch

Stadtteile Wilde Müllansammlungen im ganzen Stadtgebiet empören Anwohner / Vereine fordern, Seen bei großem Andrang zu sperren

Dreck an Ufern, auf Wegen und Plätzen

Archivartikel

Die sommerliche Witterung zieht die Menschen hinaus in die Natur. Doch die Freude über das sprießende Grün wird immer wieder getrübt. Allzu viel Müll liegt zwischen Blumenrabatten und Sträuchern, an Seeufern und Wegen sowie auf Plätzen. Das ärgert die Bürger. Bewohner aus verschiedenen Stadtteilen haben sich unabhängig voneinander beim „Mannheimer Morgen“ gemeldet und ihre Beobachtungen

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4508 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00