Innenstadt / Jungbusch

Jungbusch Unverhofftes Straßenkonzert mit Folklore-Sänger Joselo de Misiones auf Einladung der "Kulturbrücken"

Ein Stück Argentinien im Busch

Archivartikel

Alles war angerichtet: Die Verstärker angeschlossen, die Instrumente gestimmt, die Bühne gerichtet. Doch das Konzert des argentinischen Folklore-Sängers Joselo de Misiones, das in den Kulturbrücken im Jungbusch terminiert war, konnte anfangs nicht stattfinden. Was fehlte, waren die Gäste.

Statt jedoch zu verzagen, machten Joselo und seine Entourage aus der Not eine Tugend: Die Musiker

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4086 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00