Innenstadt / Jungbusch

Innenstadt 250 Jahre alte eiserne Toranlage der Jesuitenkirche wird restauriert / Fehlende Ornamente werden nach Originalteilen oder Fotografien gestaltet

„Ein Triumph der Schmiedekunst“

Archivartikel

Anlässlich der notwendigen und bevorstehenden Sanierung des Portals der Jesuitenkirche hatte der Verein Stadtbild zu einer kleinen kunst-und baugeschichtlichen Betrachtung dieses Barockbaues mit einem kleinen und exklusiven Abendkonzert in der Jesuitenkirche eingeladen. Mehr als 60 Interessierte konnte Vorsitzende Helen Heberer dabei begrüßen.

Vorbild in Rom

„Das fast 250 Jahre

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3376 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00