Innenstadt / Jungbusch

Innenstadt

GBG erwirbt Waschsalon

Archivartikel

Die kommunale Wohnungsbaugesellschaft GBG hat den früheren Waschsalon im Erdgeschoss eines Hauses im Quadrat G 7 gekauft. Dies teilte GBG-Sprecher Heiko Brohm jetzt mit. Die Fläche wurde zunächst als Zwischennutzung an das Start-Up „Double Double Vintage“, einen Onlinshop für Mode aus den 1990er und 2000er Jahren, vermietet. Für eine dauerhafte Nutzung, beispielweise als Tages-Cafe, laufen, so Heiko Brohm derzeit Gespräche. Dabei, so der Sprecher, werde auf eine für das Viertel verträgliche Lösung geachtet. Ziel des Ankaufs durch das städtische Unternehmen sei, das Wohnumfeld am Rande des Jungbuschs zu stärken. aph