Innenstadt / Jungbusch

Innenstadt Mannheimer Gesangspädagoge Wilhelm Roser von der Liedertafel geehrt

Gedächtniskonzert zum 100. Geburtstag

Archivartikel

Bis auf den letzten Platz besetzt war der Probensaal der Mannheimer Liedertafel anlässlich des Konzerts zu Ehren des 2001 verstorbenen Gesangspädagogen Wilhelm Roser. Er wäre dieses Jahr 100 Jahre alt geworden.

Wilhelm Roser träumte als Jugendlicher davon, Sänger zu werden, und nahm heimlich Gesangsstunden. Während seines Militärdienstes in Italien wurde er entdeckt und ausgebildet.

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2201 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00