Innenstadt / Jungbusch

Jungbusch: Honorarkräfte sollen künftig zwischen Behörden und Migranten vermitteln

Kulturdolmetscher helfen Missverständnisse vermeiden

Archivartikel

Im Oktober startet der Mannheimer Caritasverband ein neues Projekt zur Integration: "Kulturdolmetscher" werden dann ausgebildet und fortan ihren Dienst tun. Dr. Orietta Angelucci von Bogdandy, zuständige Projektverantwortliche, erklärt, worum es geht: "Wir möchten Mannheimer mit eigenem Migrationshintergrund so weit qualifizieren, dass sie als Vermittler zwischen Zugewanderten und der hiesigen

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1969 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00