Innenstadt / Jungbusch

Jungbusch Projekt „Das Foyer“ stellt Anwohnern Raum zur freien Verfügung / Künstler stellt aus

Wiese, Indoorspielplatz und Pausenraum

Archivartikel

„Donald was here“ steht in großen Buchstaben auf der Wand des Foyers im Künstlerhaus zeitraumexit im Jungbusch. Gemeint ist nicht der amerikanische Präsident Donald Trump, sondern der US-amerikanische Maler, Bildhauer und Architekt Donald Judd. Auf der Wiese davor stehen sechs einfache Boxen. Ein Weg aus Sand führt zu einem Tisch mit Bänken. Hier spielt auch die Musik: Slip & Slide, mit Simon

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2998 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00