Jungadler

Eishockey Der 16 Jahre alte Jungadler-Verteidiger Fabrizio Pilu zeigt beim DEL Junior Cup, warum er als großes Talent gilt

Feiner Techniker für die Aha-Momente

Archivartikel

Mannheim.Eishockey ist eine Sportart, in der es sich lohnt, ein zweites Mal hinzuschauen. Eine solche Szene präsentierte Jungadler-Verteidiger Fabrizio Pilu am Samstag im Spiel um Platz drei des DEL Junior Cups 2019, als er seinen Gegenspieler vom St. Andrew’s College praktisch rückwärts umkurvte und Florian Elias in Überzahl mustergültig zum 5:2-Endstand bediente.

„Ich habe gemerkt, dass mein

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3202 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema