Jungadler

Eishockey Mannheimer erkämpfen sich bei Heimturnier Rang zwei

Jungadler als Mentalitätsmonster

Archivartikel

Mannheim.Der Sieg beim U-20-Vier-Nationen-Turnier der Jungadler Mannheim ging an die EHC Kloten Young Flyers aus der Schweiz, die sowohl die Jungadler (4:2), als auch das Shattuck-St. Mary’s College aus den USA (3:0) und zum Abschluss den tschechischen Vertreter HC Sparta Prag (8:4) besiegten. Der Gastgeber wusste in der Nebenhalle Süd der SAP Arena dennoch zu begeistern.

„Platz zwei wollten wir

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1980 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00