Jungadler

Eishockey

Jungadler klettern auf Platz zwei

Archivartikel

Regensburg.Fast wäre Jungadler-Torhüter Arno Tiefensee ohne Gegentor durchs Wochenende gekommen, aber 7:02 Minuten vor Spielende erzielten die Jung-Eisbären Regensburg am Sonntag durch Fabian Herrmann den Treffer zum 1:2 (53.), was auch den 1:2-Endstand (0:1, 0:0, 1:1) aus Sicht der Oberpfälzer bedeutete. Paul Kranz (13.) und John Magnus Broda (46.) trafen für die Jungadler Mannheim.

Am Samstag

...

Sie sehen 62% der insgesamt 635 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema