Jungadler

Eishockey

Jungadler mit dem Rücken zur Wand

Mannheim.Vor dem Play-off-Halbfinal-Heimspiel gegen die Eisbären Juniors Berlin (Samstag 16.45 Uhr, SAP Arena/Nebenhalle Süd) stehen die Jungadler Mannheim gehörig unter Druck. Nach der 3:5 (0:1, 2:1, 1:3)-Auftaktniederlage in Berlin sind sie in der Serie „Best of Three“ zum Siegen verdammt, um am Sonntag (11 Uhr) ebenfalls in Mannheim ein drittes Spiel zu erzwingen. Gelingt dies nicht, wäre der Traum von der Titelverteidigung für den Mannheimer Eishockey-Nachwuchs geplatzt.

In Berlin konnte Louis Brune zwar gleich zweimal die Führung der Eisbären Juniors ausgleichen, und Jan Nijenhuis gelang zu Beginn des Schlussdrittels sogar die 3:2-Führung – danach trafen aber nur noch die Eisbären dreimal. and