Jungadler

Eishockey

Jungadler zeigen internationale Reife

Archivartikel

Aurora.Beim vom St. Andrew’s College veranstalteten 35. MacPherson-Turnier in Aurora (Kanada) haben es die Jungadler Mannheim auf Platz zwei geschafft. Im Finale unterlagen sie der Edge School aus Calgary mit 2:7. Die U 19 von Trainer Frank Fischöder ging allerdings personell geschwächt in das Endspiel, da sich das Team einen Magen-Darm-Virus eingefangen hatte. In der Gruppenphase gab es nach dem 7:2-Erfolg gegen die Egde School eine 1:3-Niederlage gegen das St. Andrew’s College und einen 7:1-Sieg gegen die Bridgton Academy aus dem US-Bundesstaat Maine. Im Halbfinale bezwangen die Mannheimer Eishockey-Talente Seacoast College Prep (New Hampshire mit 5:3). and