Jungadler

Eishockey

Jungadler ziehen an Köln vorbei

Archivartikel

Augsburg.In der U 20 DNL sind die Jungadler Mannheim durch zwei Siege in Augsburg am spielfreien Tabellenführer Kölner Junghaie vorbeigezogen. Am Sonntag tat sich der Titelverteidiger beim 5:3 (1:0, 0:1, 4:2)-Erfolg allerdings zunächst schwer. Zwar brachte John Magnus Broda die Mannheimer mit 1:0 in Führung, danach traf aber der Augsburger EV dreimal. Denis Majewski, Simon Thiel, Noah Dunham und erneut Broda drehten dann mit ihren Treffern die Partie.

In Torlaune präsentierte sich der Mannheimer Eishockey-Nachwuchs am Samstag im ersten Aufein-andertreffen mit dem AEV. Dieses Spiel entschieden die Blau-Weiß-Roten klar mit 9:2 (3:0, 1:0, 5:2) für sich. Florian Elias, Laurenz Ebi, Kapitän Jan-Luca Schumacher (2), Arkadiusz Dziambor, Philipp Preto, Noah Dunham (2) und Yannick Proske) trafen für Mannheim.

Zum Thema