Jungadler

Interview der Woche Im Kampf um die Play-offs schlägt Jungadler-Trainer Frank Fischöder noch nicht Alarm

"Jungs denken zu viel nach"

Archivartikel

Mannheim.Zwei Zähler aus den beiden Heimspielen gegen die Eisbären Juniors Berlin (2:3 und 4:3 nach Verlängerung) haben den Jungadlern am Wochenende nicht gereicht, um den ungeliebten siebten Rang in der DNL-Hauptrunde zu verlassen. Noch müssen sich die Mannheimer Eishockeytalente also mächtig strecken, wenn sie unter die ersten Vier und damit in die Play-offs kommen wollen. Grund zur Panik sieht

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3047 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema