Jungadler

Eishockey

Tim Fleischer geht nach Hamilton

Mannheim.Wie erwartet verlässt Tim Fleischer die Jungadler Mannheim nach nur einem Jahr wieder. Der Stürmer, der vor der vergangenen Saison aus Iserlohn in die Quadratestadt gekommen war und mit der Mannschaft von Trainer Frank Fischöder den Titel in der Deutschen Nachwuchs Liga (DNL) gewonnen hatte, wechselt zu den Hamilton Bulldogs in die Juniorenliga OHL (Ontario Hockey League).

Die Bulldogs hatten sich zuvor bereits die Rechte am 17-jährigen Mittelstürmer gesichert, sie wählten Fleischer an 114. Stelle der Talentziehung. Der Rechtsschütze hatte im Frühjahr mit der deutschen U-18-Nationalmannschaft die Rückkehr in die Eliteklasse verpasst. Ein Tor und zwei Vorlagen reichten nicht zum Wiederaufstieg. cr