Käfertal

Käfertal: "Kultur im Park"-Reihe der Interessengemeinschaft Käfertaler Vereinen startet erfolgreich mit der Krimiautorin Ingrid Noll

1.262244

Archivartikel

Christina Altmann

"Mord und Totschlag nach so wunderbarer Musik" - da hatte Ingrid Noll fast ein schlechtes Gewissen. Andächtig lauschte sie den meisterhaften Klängen, die Stefan Krznaric, begleitet am Flügel von Yaeko Szczepaniak, seiner Violine entlockte, und wagte kaum, der Beethoven-Sinfonie (Op.30, Nr.3) das rachelüsterne Geschehen ihres jüngsten Romans folgen zu lassen. Doch

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3390 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00