Käfertal

Käfertal Förderverein "Freunde des Karlsterns" übergibt erweitertes Bisongehege an die Stadt Mannheim / Renovierung der alten Jägerhütte als neues Projekt

Bisons grasen auf doppelter Weidefläche

Archivartikel

Den sieben Bisons im Käfertaler Wald stehen zukünftig 3,1 Hektar an zusätzlicher Weidefläche zur Verfügung. Damit hat sich das 2,5 Hektar große Bisongehege mehr als verdoppelt. Nationale und internationale Bestimmungen wollen es so. Da die nordamerikanischen Bisons rein formal als Rinder gelten war eine Vergößerung des Schutzzaunes unerlässlich. 700 Meter Spezialzaun mussten neu verlegt

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4346 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00