Käfertal

Innenstadt Bewohner sind zum Straßenfest eingeladen

Bürgerverein lässt Kübel aufstellen

Live-Musik in der DankBar, Info-Stände auf der Straße, Sicherheitsberatung der Polizei, dazu jede Menge Kulinarisches und Belustigung für die kleinen Gäste: Für Samstag, 16. Juni, hat der Bürgerverein Innenstadt West Mannheim e.V. ein Programm mit zahlreichen Akteuren in den G- und H-Quadraten organisiert. Wer Lust hat, mitzumachen, ist eingeladen. Höhepunkt ist das Aufstellen selbst gebauter Pflanzkübel, um das Straßenbild zu verschönern.

Unter dem Motto „Viel Home“ – Dinieren und Flanieren im Westen“ leistet der Verein erneut einen Beitrag zur Neuauflage von MonnemBike, das in diesem Jahr unter dem Titel „SpielraumStadt“ firmiert. Die Straße von G 1/H 1 bis G 7/H 7 wird dazu für den Verkehr gesperrt und „entparkt“. „Wir möchten gerne, wie im letzten Jahr, die Bewohner dazu bewegen, den öffentlichen Raum und die Straße in Besitz zu nehmen, Tische und Stühle rauszustellen und anderes mehr“, ruft BWI-Vorsitzender Angela Kräft dazu auf, sich an der Aktion zu beteiligen.

Paten bereits gefunden

Ein Höhepunkt: an diesem Tag werden in Kooperation mit YallaYalla Studio-for-Change begrünte Pflanzkübel in der Straße zwischen G 7 und H 7 aufgestellt – nachdem der Verein zunächst keine Genehmigung für Parklets erhalten hatte. Als Kompromiss werden nun die Kübel an Stellen platziert, die sich nicht als Autoparkplatz eignen. Die ersten neun Kästen wurden bereits gebaut, und Paten für die Pflege sind, laut Kräft, auch schon gefunden. aph