Käfertal

Käfertal Jahreshauptversammlung beim Ortsverband mit Jubilarehrungen und Neuwahlen / Vorsitzender Michael Mayer im Amt bestätigt

CDU setzt sich für intaktes Zentrum ein

Danken, Beraten und Entscheidungen treffen – das stand auf der Agenda bei der Jahreshauptversammlung der Käfertaler Christdemokraten. Zu Beginn blickte der Vorsitzende Michael Mayer auf zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen der vergangenen zwei Jahre zurück. Immer wiederkehrende Aktionen wie die Mannheimer Putzwoche, der Equal-Pay-Day oder die Sammlung der Kriegsgräberfürsorge seien wichtige Anliegen, die man gerne unterstütze, wie Mayer betonte.

Inhaltlich beschäftigt sich der Vorstand vor allem mit der Frage der Gestaltung und Sanierung des Käfertaler Zentrums. Man begrüßt den Umstand, dass nun endlich der erste Bauabschnitt der Sanierung der Mannheimer Straße begonnen hat, aber hier könnte es schneller vorangehen. Finanzierungs- und Planungsfragen wie etwa die Umgestaltung des Stempelparks, des 2. Bauabschnittes der Mannheimer Straße und die Sanierung des Käfertaler Rathauses müssten im Rahmen der anstehenden Haushaltsberatung gelöst werden. „Die Mannheimer Straße muss fertig sein, bis der Lebensmittelmarkt seine Türen öffnet.“ formulierte Bezirksbeiratssprecher Chris Rihm als Ziel.

Daneben befassen sich die Christdemokraten mit der anstehenden Bebauungsplanung auf Spinelli. „Es ist auch hier noch unendlich viel zu klären, und die bisherigen Planungen der Verwaltung gehen zum Teil an den Realitäten und Bedürfnissen der dort bereits lebenden Menschen vorbei“, meinten die Vorstandsmitglieder Georg Herrmann und Roland Hartung.

Der Vorsitzende dankte den vier Jubilaren Bernhard Pfützer, Allan Strauch, Willi Schnurr und Roland Hartung für insgesamt 210 Jahre Parteizugehörigkeit. In einer launigen Ansprache ließ er die Ereignisse der jeweiligen Eintrittsjahre Revue passieren und überreichte jedem der langjährigen Mitglieder einen Präsentkorb und eine Urkunde des Ortsverbandes.

Bei den Neuwahlen wurde der bisherige Vorsitzende Michael Mayer einstimmig im Amt bestätigt. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Chris Rihm und Christian Hötting gewählt. Letzterer übernimmt auch die Kassenführung. Schriftführerin wurde Andrea Mayer. Als Beisitzer komplettieren Roland Hartung, Nico Nusselt und Georg Herrmann das Vorstandsteam für die nächsten zwei Jahre. Michael Mayer dankte allen bisherigen Vorstandsmitgliedern für ihr Engagement. red