Käfertal

Käfertal: Beim Thema Geräuschbelastung im Stadtteil bleibt das Rathaus weitgehend stumm / Bezirksbeirat fordert Informationen von der Verwaltung

Funkstille zum Thema Lärmstress

Archivartikel

Thorsten Langscheid

Ungewöhnliche Einigkeit herrschte im Bezirksbeirat Käfertal, der im Kulturhaus letztmals in alter, vor den Kommunalwahlen gültiger Besetzung zur öffentlichen Sitzung zusammengetreten war. Thema des Abends: Lärmschutz in dem Stadtteil, der von B 38 (Rollbühlstraße) und L 597 (Waldstraße) durchschnitten wird, vom Ausbau der östlichen Riedbahn unmittelbar betroffen ist

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2270 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00