Käfertal

Käfertal

Gottesdienst für Geschiedene

Archivartikel

Dass große Versprechen von ewiger Liebe nicht immer halten, erleben Menschen in Trennung und Scheidung. Lüge, Versagen und Schuld prägen dann nicht selten das Ende einer Partnerschaft. Große Versprechen, Lüge und Schuld prägen auch die Biografie von Petrus, der zum engsten Jüngerkreis gehörte. Er steht am Samstag, 19. Mai, um 18 Uhr im Mittelpunkt eines Gottesdienstes, den die ökumenische

...
Sie sehen 57% der insgesamt 697 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00