Käfertal

Käfertal Freunde des Karlsterns laden zum Neujahrsempfang / Hermann Genz und – posthum – Ulrich Manz mit Preis ausgezeichnet

Im Wald wartet auch weiterhin viel Arbeit

Archivartikel

Die Freunde des Karlsterns haben bei ihrem Neujahrsempfang im Max-Jäger-Haus zum ersten Mal den neu geschaffenen Karlstern-Preis verliehen. Geehrt wurden Hermann Genz und posthum Ulrich Manz. Für den erst kürzlich verstorbenen Manz nahm der zweite Vorsitzende der Freunde, Alexander Manz, den Preis entgegen. Die Laudatio hielt die Bundestagsabgeordnete und Mitbegründerin des Vereins, Gabriele

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2137 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00